Stationäre Pflege

Mit unserem stationären Konzept „Junges Wohnen“ unterstützen wir junge Menschen mit Behinderung dabei, Ihren Alltag selbstständig zu gestalten.

Freunde einladen, gemeinsam kochen oder einfach entspannen: Die erste eigene Wohnung ist etwas ganz Besonderes. Doch barrierefrei und mit Pflege vor Ort sind geeignete Wohnmöglichkeiten rar.

Für Körperbehinderte ab 18 Jahren haben wir deshalb unser „Junges Wohnen“ entwickelt. Der Wohnbereich bietet einen Mix aus stationärer Pflege und Training für den Alltag. Zum Angebot gehören barrierefreie Zimmer, individuelle Therapien und gemeinsame Aktivitäten.

Wohnen Zusammen wohnen in attraktiver Umgebung

Wir wollen, dass Sie sich ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen entfalten und Ihr Leben so selbstständig wie möglich gestalten können. Ihren Alltag organisieren Sie mit den anderen Bewohnern gemeinsam in Wohnbereichen.

Privatsphäre finden Sie jederzeit in Ihrem eigenen barrierefreien 1-Zimmer-Appartement mit separater Dusche und Toilette. Die Zimmer sind möbliert und können auf Wunsch individuell gestaltet werden. Zum geselligen Miteinander bieten Küche und Gemeinschaftsräume Platz für Spieleabende und nette Gesprächsrunden.

Unsere Einrichtung liegt mitten auf dem SRH Campus in Heidelberg. Bei schönem Wetter lädt die große Parkanlage zum Verweilen ein. Für Freizeitaktivitäten bietet Heidelberg als junge Studentenstadt mit Tradition ein ganz besonderes Flair!

Freizeit Interessen und Talente entdecken!

Egal ob Sie gerne Musik machen oder lieber gemeinsam unterwegs sind, um Neues zu entdecken: Wir unterstützen Sie bei Ihrer individuellen Lebensgestaltung. Entdecken Sie Ihre Talente und Interessen! Mit unseren Trainings und Freizeitaktivitäten können Sie Ihren Alltag mit der Behinderung Stück für Stück strukturieren und selbst organisieren. Und vielleicht lernen Sie sogar Hobbys kennen, die Sie sich bisher gar nicht vorstellen konnten.

Unsere Trainings- und Freizeitangebote:

  • Spieleabende
  • Kommunikationstraining
  • Musiktherapie
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Kochabende
  • Gruppendynamische Übungen
  • Gedächtnistraining
  • Künstlerische Gestaltung

Finanzierung So finanzieren Sie Ihren Aufenthalt

Ihre Pflegeleistungen, die medizinische Behandlungspflege und die soziale Betreuung finanziert teilweise Ihre Pflegekasse, abhängig von Ihrem Pflegegrad.

Als Bewohner tragen Sie einen Eigenanteil. Darin enthalten sind Unterkunft und Verpflegung, Investitionen in Hilfsmittel und Kosten für individuell vereinbarte Zusatzleistungen.

Bei Fragen zur Finanzierung helfen wir gerne persönlich weiter. Sprechen Sie uns an!

Die gültige Heimentgelttabelle herunterladen!

Ihre Ansprechpartner

SRH Pflege Heidelberg


Junges Wohnen


E-Mail: info@no-spamsrh-pflege.de
Telefon: +49 (0) 6221 88-2550

Email schreiben
Kontakt
Karriere
News